Blue Flower

Informationen für die Eltern des Zwergenland am Birkenwald


Auch wir als Förderverein und Eltern haben Anfragen die in Verbindung mit dem Coronavirus und damit, mit der Betreuung unserer Kinder stehen. Die Folgen durch das Coronavirus sind für alle Beteiligten noch nicht absehbar oder zu prognostizieren. Wir als Förderverein unterstützen die Entscheidungen des Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt und der Geschäftsführung der DRK Freital Kinder- und Jugendhilfe gGmbH, Herrn Schindler, die diese Bestimmungen aktuell als präventiv Maßnahmen gemeinsam mit der Leitung der Einrichtung trifft.

„Sicherheit geht vor und wir müssen jetzt besonnen handeln.“

Wir als Vorstand des Fördervereins stehen mit allen relevanten Akteuren in engem Kontakt und werden alle relevanten Informationen weiterleiten.

Informationen finden Sie bei den Kollegen des Landratsamt Pirna bzw. auf der Seite der Stadt Freital unter:

www.landratsamt-pirna.de/coronavirus

www.freital.de/Startseite/Corona-Virus-Verhaltenshinweise-für-Bürgerinnen- und-Bürger

Auch wir werden auf den Coronavirus reagieren um eine mögliche Ansteckung zu vermeiden. Der Verein wird bis zum 30. April 2020, alle geplanten Mitglieder- und Vorstandsversammlungen aussetzten, um so einer weiteren und ungesteuerten Verbreitung des Coronavirus vorzubeugen. Daher sollten alle im Sinne der Gemeinschaft soziale Kontakte auf ein Minimum beschränken.

Wir arbeiten trotz dessen weiter an neuen Ideen für unser Zwergenland und würden uns über konstruktive Anregungen der Eltern sehr freuen.
Bei Fragen stehen wir gern zur Verfügung.

Daniel Siegel
Vorsitzender - Gemeinnütziger Förderverein „Zwergenland am Birkenwald“ e.V.